Zeche Fritz Heinrich-1/2/3 in Essen-Altenessen

Die Zeche Fritz-Heinrich war ein Steinkohlen-Bergwerk in Essen-Altenessen. Nach Stilllegung des Verbundbergwerks im Jahre 1973 sind die Schächte verfüllt und die Tagesanlagen teilweise abgebrochen worden. Der Förderturm Hansen wurde 1979 gesprengt. Auf Heinrich-1/2 entstanden nach dem Abriss aller Gebäude neue Gewerbebetriebe. Ein großer Teil der Fläche ist mit Wohnhäusern überbaut worden. Auf dem Gelände von Fritz-1/2 sind einige Teile der Bebauung erhalten geblieben und beherbergen unter anderem Restaurants, ein Architekturbüro und Verlage. Meine Fotos sind im September 2010 entstanden.

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on pinterest